• Shoulangjiyuan project with an annual output of 45,000 tons of fuel ethanol was put into production in Pingluo County

Das Shoulangjiyuan-Projekt mit einer jährlichen Produktion von 45.000 Tonnen Ethanol wurde im Landkreis Pingluo in Produktion genommen

Es wird davon ausgegangen, dass sich das Restgas-Biofermentationsbrennstoff-Ethanol-Projekt Shoulang Jiyuan der metallurgischen Industrie im Innenhof der Jiyuan Metallurgical Group im Industriepark Pingluo in der Stadt Shizuishan befindet.Das Projekt erstreckt sich über eine Gesamtfläche von etwa 127 Acres und hat eine Gesamtinvestition von etwa 410 Millionen Yuan.Der Grundstein wurde im Landkreis Pingluo der Stadt gelegt.Das Projekt verwendet Ferrolegierungs-Abgas aus Tauchlichtbogenöfen als Rohstoff und wird durch biologische Fermentationstechnologie direkt in Produkte mit hoher Wertschöpfung wie Ethanol, Proteinfutter und Erdgas umgewandelt, die eine effiziente und saubere industrielle Nutzung ermöglichen Restgasressourcen
Pingluo County ist eine wichtige Produktionsbasis für Ferrolegierungen, Calciumcarbid und Siliziumcarbid im Land.Seine Produktionskapazität zählt zu den besten des Landes.Es produziert jedes Jahr 3 Milliarden Kubikmeter kohlenmonoxidreiche Industrieabgase.Es hat den Vorteil, dass es den Einsatz industrieller Abgas-Biofermentationstechnologie fördert, um Kraftstoffethanol in großem Maßstab herzustellen.Kondition.Derzeit hat es eine Kooperationsvereinbarung mit Beijing Shougang Langze New Energy Technology Co., Ltd. für eine jährliche Produktion von 300.000 Tonnen des industriellen Clusterprojekts Kraftstoff-Ethanol unterzeichnet.Umfangreichen Schätzungen zufolge können nach Fertigstellung des Industrieclusters die Kohlendioxidemissionen um 1,2 Millionen Tonnen gesenkt und jährlich 900.000 Tonnen Lebensmittel eingespart werden.

1127503213_16221847072461n
1127503213_16221847070301n

Postzeit: 14. Oktober 2021